Leimen/Gauangelloch (Baden-Württemberg)

Der Weg verläuft von Süden nach Norden. Der Start­punkt befin­det sich am Ende der Linden­straße an der Brücke über die Reils­hei­mer Straße (fürs Navi: Linden­straße 21, Leimen-Gauan­gel­loch). Der Endpunkt ist auf Höhe der Straße “Im Neurott” (roter Pin). Der Weg ist barrie­re­frei zugäng­lich.


Infor­ma­tio­nen zu Führun­gen auf dem Weg in Leimen/Gauangelloch findest du hier.

Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr

Bitte wähle entwe­der die Halte­stelle „Gauan­gel­loch, Schwa­nen“ oder „Gauan­gel­loch, Ochsen­ba­cher Straße“ für die Auskunfts­ab­frage z.B. beim Verkehrs­ver­bund Rhein-Neckar (vrn.de).

Betreiber

des Evolu­ti­ons­wegs Leimen/Gauangelloch ist der Verein Säku­lare Huma­nis­ten · gbs Rhein-Neckar e. V.

Unser Dank

geht — allen voran — an die Stadt Leimen und die freund­li­chen Mitar­bei­ter des Bauhofs, die uns die Errich­tung dieses Weges im Orts­teil Gauan­gel­loch ermög­licht und uns dabei tatkräf­tig unter­stützt haben.

Eben­falls danken wir unse­ren Unter­stüt­zern:





















Comments are closed.